Entstanden ist unsere Gruppe aus dem damaligen „Mutter-Kind-Kreis“. Nachdem die „Kleinen“ dieser Gruppe „entwachsen“ waren, hatten die Mamas auch keinen Treffpunkt mehr. Um diese Mütter nicht ganz aus den Augen zu verlieren, überlegten einige Frauen (Mitarbeiterinnen aus dem Mutter-Kind-Kreis), nun für die Mütter einen Treffpunkt ins Leben zu rufen. Ein Name war schnell gefunden. Es entstand der „Müttertreff“.

Die Mütter kamen gerne und das ist auch heute noch so. Einige Frauen kommen nicht mehr, aber neue fanden den Weg zu uns. Die meisten Frauen kommen aber schon seit Beginn des Müttertreffs. Sie sind aus der Freien evangelischen Gemeinde, dem CVJM und außerörtlich. Wir fühlen uns als gewachsener Kreis. Der Kreis ist nicht geschlossen, sondern offen, damit auch neue Frauen den Weg in unsere Gemeinschaft finden. Jeder wird herzlich aufgenommen.

Wir kennen uns nun schon seit vielen Jahren, haben Höhen und Tiefen miteinander erlebt, teilen Schönes und Schweres. Da wir gemeinsam gewachsen und gereift sind, im Glauben wie im Leben, haben wir uns entschieden, dass es an der Zeit ist, unserem „Müttertreff“ einen neuen Namen zu geben. Künftig erscheint nun der Name "OASE – Treffpunkt Frauen". Jeder weiß, was eine Oase ist und das soll unsere Gruppe auch sein: Ein Platz für unsere Frauen (und uns Mitarbeiterinnen), an dem wir auftanken: geistlich, seelisch und körperlich!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.